Programmier­wettbewerb Sommersemester 2014

Programmierwettbewerb Sommersemester 2014
Programmierwettbewerb Sommersemester 2014

Dieses Semester gibt es wieder einen Programmierwettbewerb an der FH Wedel.

Teilnehmer

Eingeladen zur Teilnahme an diesem Wettbewerb sind alle Studierenden der FH Wedel und alle Schüler der PTL. Außerdem möchten wir alle Mitarbeiter der FH und PTL und alle Absolventen herzlich einladen. Diese werden in getrennter Wertung antreten.

Es gibt keine Einschränkungen bezüglich der Fachrichtung und des Semesters. Teilnehmen können Teams von ein bis vier Personen, dabei kann jedes Team nur eine Lösung einreichen.

Aufgabe

In der diesjährigen Aufgabe geht es um ein künstliche Intelligenz.

Die genaue Aufgabenstellung wird am 17. April um 12:30 an dieser Stelle veröffentlicht und in HS 5 vorgestellt.

Folgende allgemeine Spielregeln gelten für die zu erstellende Lösung:

Die Lösung muss auf einem PC im Rechenzentrum der FH unter Linux laufen. Es sind alle Programmiersprachen erlaubt, die standardmäßig auf den Rechenzentrums-PC unter Linux installiert sind. Das Lösungsprogramm bekommt seine Eingaben über die Standardeingabe und schreibt seine Antworten auf die Standardausgabe. Es ist keine weitere Kommunikation mit dem Host-System notwendig und auch nicht erlaubt, also keine weitere Eingabe aus Dateien, aus dem Netz oder von anderen Prozessen. Es werden keine Kenntnisse über GUI-Programmierung benötigt. Genauere Spielregeln, die Aufrufkonventionen und die genaue Projektorganisation werden bei der Themenvorstellung bekannt gegeben.

Zeitplanung

ab sofort: Anmeldung zum Wettbewerb per Mail bei Hanno Sternberg. Bitte gebt als Betreff “[PWB 2014]” an.

17.04.2014 um 12:30 Uhr in Hörsaal 5: Veröffentlichung und Vorstellung der Herausforderung und der Spielregeln bei der Entwicklung.

05.06.2014 um 09:00 Uhr: Einsendeschluss. Schließung der Repositories.

11.06.2014 um 17:00 Uhr in Seminarraum 1 und im Innenhof: Ermittlung und Vorstellung der besten Lösungen und Preisverleihung mit Grillfest im Innenhof.

Organisation, Sponsoren und Preise

Ansprechpartner für diesen Wettbewerb sind Hanno Sternberg und Uwe Schmidt.

Der Wedeler Hochschulbund spendet die Preise für diesen Wettbewerb. Wir danken dem Sponsor hierfür.

Das anschließende Grillfest im Innenhof wird vom Asta organisiert.

Das Hauptziel des Wettbewerbs soll aber sein, dass die Teilnehmer Spaß und Freude bei der Entwicklung und Lösung einer kleinen, aber interessanten Programmieraufgabe haben.

Alle aktuellen Informationen (Anmeldung, Termine, Terminänderungen, Aufgabenbeschreibung, Preise, …) werden über diese Seite und in der Newsgroup fhw.programmierwettbewerb veröffentlicht.

Viel Spaß bei der Bearbeitung

Hanno Sternberg und Uwe Schmidt