Programmier­wettbewerb Wintersemester 2015

Dieses Semester gibt es wieder einen Programmierwettbewerb an der FH Wedel.

Teilnehmer

Eingeladen zur Teilnahme an diesem Wettbewerb sind alle Studierenden der FH Wedel und alle Schüler der PTL. Außerdem möchten wir alle Mitarbeiter der FH und PTL und alle Absolventen herzlich einladen. Diese werden in getrennter Wertung antreten.

Studenten anderer Hochschulen und Universitäten sind auch willkommen. In Absprache mit dem Sponsor wird dann entschieden, ob diese in der Wertung teilnehmen dürfen.

Es gibt keine Einschränkungen bezüglich der Fachrichtung und des Semesters. Teilnehmen können Teams von ein bis vier Personen, dabei kann jedes Team nur eine Lösung einreichen.

Aufgabe

In der diesjährigen Aufgabe geht es um ein künstliche Intelligenz.

Folgende allgemeine Spielregeln gelten für die zu erstellende Lösung:

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Wir haben dieses Semester mit Secucloud einen großzügigen Sponsor, der neben den offiziellen Gewinnen noch jedem Teilnehmer eine Extratüte Goodies spendiert. Davon einmal abgesehen, werden wir aber auch hoffentlich dieses Jahr wieder jeden von euch mit einem Gewinn nach Hause schicken können.

Hauptpreise

Dieses Semester geben wir wieder Geldpreise aus, die Gewinner können sich für für einen der folgenden Händler entscheiden:

Die Preise staffeln wir dabei wie folgt:

1) Platz: 250€ 2) Platz: 200€ 3) Platz: 150€ 4) Platz: 100€ 5) Platz: 50€

Weitere Preise

Davon abgesehen möchten wir dieses Semester nicht “nur” Buchpreise vergeben. In unserer Lostrommel wollen wir dieses Mal unter anderem die folgenden Dinge ablegen:

Zeitplanung

ab sofort
Anmeldung zum Wettbewerb per Mail bei Stefan Nitz (sni@fh-wedel.de). Bitte gebt als Betreff “[PWB WS2015]” an.
3.11.2015 um 12:30 Uhr in Hörsaal 5
Veröffentlichung und Vorstellung der Herausforderung und der Spielregeln bei der Entwicklung. Bei diesem Treffen möchten wir mit den anwesenden Teilnehmern überlegen, welcher Termin für das Shootout am Besten geeignet wäre.
26.1.2016 um 17:30 Uhr in Hörsaal 5 (Achtung: Geänderter Tag und eine halbe Stunde später)
Shootout! Hier werden wir herausfinden welches Programm seinen Construct-O-Mat am schlauesten nutzt …

Organisation

Ansprechpartner für diesen Wettbewerb sind Stefan Nitz, Marcus Riemer und Gerd Beuster.

Die Secucloud Network GmbH und der Wedeler Hochschulbund spenden die Preise für diesen Wettbewerb. Wir danken den Sponsoren hierfür.

Das Hauptziel des Wettbewerbs soll aber sein, dass die Teilnehmer Spaß und Freude bei der Entwicklung und Lösung einer kleinen, aber interessanten Programmieraufgabe haben.

Alle aktuellen Informationen (Anmeldung, Termine, Terminänderungen, Aufgabenbeschreibung, Preise, …) werden über diese Seite und in der Newsgroup fhw.programmierwettbewerb veröffentlicht.

Viel Spaß bei der Bearbeitung

Stefan Nitz, Marcus Riemer und Gerd Beuster

logo-fhw logo-whb logo-secucloud